NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS



Interesse am Rennteam?

Kinder zwischen 6 und 10 Jahren können sich jederzeit bei uns melden.

Eure Vorteile:

Top Skiausbildung durch staatlich geprüfte Skilehrer +  Teilnahme an verschiedenen Rennen in der Region!



Hier kurz zusammengefasst die Rennergebnisse der letzten Wochen:

 

Sparkassen Kindercup Riesenslalom
1. Rennen:
U10 w
1.Platz für Isabella Schmelmer
U10m
6.Platz für Ludwig Weindl
U12m
9.Platz für Jonas Deuschl

 

2.Rennen:
1.Platz Isabella Schmelmer
6.Platz Ludwig Weindl
6.Platz Jonas Deuschl

 

 

DSV Schülerpunkterennen Riesenslalom am Arber
U 16 männlich
1. Platz Tobias Wirth
7. Platz Jeremias Sepaintner

 

Sparkassen SV Chiemgau Cup in Kössen/Unterberg
Samstag Riesenslalom
U16 männlich
6. Platz Florian Obermeier


Sonntag Slalom
U16 männlich
16. Platz für Florian Obermeier

 

 

 

Ödenturmcup Slalom am Arber
U8 männlich
1.Platz Felix Hellgermann


U10 männlich
3.Platz Ludwig Weindl
6.Platz Moritz Hellgermann


U16 männlich
3.Platz Jeremias Sepaintner
6.Platz Tobias Wirth

 

 

 die Bilder zu den Rennen/Siegerehrungen findet ihr im Bereich Media.


Hattrick als Bezirkssieger im alpinen Skilauf verpasst


Bei den alpinen Skiwettbewerben der Schulen mussten die guten Skirennläufer des VHG die schmerzhafte Erfahrung machen, wie nahe im Sport Erfolg und Misserfolg beisammen liegen. Man sollte allerdings korrekterweise von gefühltem Misserfolg sprechen. Am Ende konnte das VHG-Team nämlich sechs Mannschaften hinter sich lassen und belegte von elf teilnehmenden Mannschaften in dieser Altersklasse den fünften Rang. Da man aber vor drei Jahren den zweiten Platz errungen hatte und die beiden vergangenen Jahre jeweils Bezirkssieger geworden war, hatten sich die Schüler auch in diesem Jahr hohe Ziele gesteckt. Nachdem Yanik Rinkl – wie bereits im Vorjahr - mit der Tagesbestzeit (von 47 Teilnehmern in dieser Altersklasse) sowie Jeremias Sepaintner mit der viertbesten Einzel-Wertung hervorragende Läufe gelungen waren, wurde Maxi Klein sowie Florian Obermeier die sehr harte und eisige Piste zum Verhängnis, da sie ausschieden, nachdem sich bei beiden ein Ski gelöst hatte. Jonas Frankl sicherte dem Team mit seinem erfolgreichen Lauf schließlich den fünften Rang.


Deutscher Schüler Cup in Garmisch

 

Am Mittwoch war Yanik Rinkl bereits nach Garmisch gereist, da zwei Super-G und ein Riesenslalom am Programm standen.
Mittwoch bis Freitag gab es Trainingsläufe und am Samstag, dann die zwei Super-G Rennen, dabei belegte er Platz 27 und 20.
Am Sonntag im Riesenslalom erfuhr er sich einen 11. Platz und qualifizierte sich für die Deutschen Schülermeisterschaften. Respekt und Gratulieren.
Danke an Patrick Weghofer, der ihn betreut hat.

 

hier geht's zu den Bildern


Florian Obermeier holt sich den 7. Platz beim Slalom in Lenggries (Bayernliga)

 

 


Firmianscup in Mitterfirmansreut
U10w
1. Platz Isabella Schmelmer
im zweiten Rennen
2. Platz Isabella Schmelmer
U10m
7. Platz für Ludwig Weindl in beiden Rennen
U12m
8. und 10. Platz für Elias Steinkirchner
10. und 9. Platz für Jonas Deuschl

 

hier geht's zu den Bildern


Sparkassen Kinder Cup in Mitterfirmansreut
U10w
1. Platz Isabella Schmelmer
im zweiten Rennen
2. Platz Isabella Schmelmer
U10m
7. Platz für Ludwig Weindl in beiden Rennen
U12m
8. und 10. Platz für Elias Steinkirchner
10. und 9. Platz für Jonas Deuschl

 

hier geht's zu den Bildern


Bayerische Schülermeisterschaften Ski alpin

mit dabei...unser Yanik Rinkl :)


Rennkids des SC Neukirchen erfolgreich

Yanik Rink gewinnt Slalom am Götschen

(hg) Nachdem die beiden Nachwuchstalente Yanik Rinkl und Florian Obermeier des SC Neukirchen bereits Wochenende für Wochenende zu überregionalen Skirennen vom Skiverbandes Bayerwald eingeladen werden und dabei auch Topplatzierungen einfahren, konnten am vergangenen Wochenende nun auch die ersten Rennen auf dem heimischen Arber ausgetragen werden.

 

Der SC Fauenau hatte sein Pokalrennen wegen Schneemangel kurzerhand ins LLZ am Arber verlegt. Auf bestens präparierter Rennpiste konnten Isabella Schmelmer und Tobias Wirth den Tagessieg in den Klassen Kinder U10 weiblich bzw. Schüler U16 männlich für den SC Neukirchen nfahren.eg in der Klasse Neukirchener Nachwuchsrennläuferrreichte bein Schülerneinfahren.

weiterlesen ...


Neuer Silber Sponsor für den SC Neukirchen

Mit der READY TO GO Leistungsdiagnostik konnte der Neukirchner Skiclub einen neuen Sponsor für sich gewinnen. Genauere Infos darüber könnt ihr euch in den zwei Bildern abholen.


Schüler Sparkassencup 

Von Akteuren des Skiverbandes Bayerwald dominiert war der  Sparkassencup der Schüler am Götschen. Beim Slalom am Rosenmontag sicherte sich mir Anna Schillinger (WSC Regensburg) und Yanik Rinkl (SC Neukirchen) die Tagessiege.

Auf der 490 Meter langen Piste am Götschen hatten die Kursetzer jeweils 46 Tore gesetzt. In dem unter der Rennleitung von Christian Scholz vom DSV abgehaltenen Slalom sicherte sich Anna Schillinger den Tagessieg nach dem dritten Platz im ersten Durchgang mit einem starken zweiten Lauf. Mit dem gelungenen Auftritt holte sich  die Schülerin, die die Sportschule in Berchtesgaden besucht, die notwendige hundertstel Sekunde, mit der sie im Sophia Eckstein vom SC Ainring auf den zweiten Platz verwies. 

weiterlesen...


Max Schierer Cup 

Beim Max Schierer Cup ein 2.Platz für Jeremias Sepaintner
Tobias Wirth belegte nach Fahrfehler einen 6.Platz
Kinder U 10 weiblich 1.Platz für Isabella Schmelmer
Kinder U10 männlich 6.Platz für Ludwig Weindl
Schüler U14 männlich 7.Platz für Jonas Rinkl
Hinterthiersee Slalom belegte Florian Obermeier einen 5.Platz in der U16 männlich
Sudelfeld Riesenslalom nach Führung im ersten Durchgang schied Yanik Rinkl aus, bekam einen Schlag und die Bindung löste sich
Gratulation an alle.
Unsere Läufer sind hervorragend vorbereitet für die Bayrischen Schülermeistern von Freitag bis Sonntag am Arber.


Rennen am Arber / Sudelfeld 

Ergebnisse Arber:
1.Platz für Isabella Schmelmer
8.Platz für Ludwig Weindl
6.Platz für Elias Steinkirchner
5.Platz für Jonas Rinkl
1. Platz für Tobias Wirth und einen 4. Platz für Jeremias Sepaintner


Ergebnisse Sudelfeld:
4. Platz für Yanik Rinkl
14.Platz für Florian Obermeier
Respekt macht weiter so!
Ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren.


Riesenslalom am Götschen in Berchtesgaden - 11.02.2016

Gestern Abend kämpften unsere Skiasse wieder am Götschen in Berchtesgaden im Riesenslalom.
8. Platz für Yanik Rinkl
12. Platz für Florian Obermeier 
18. Platz für Tobias Wirth
Nun geht die Reise weiter für einige ins Sudelfeld und der Rest duelliert sich am Arber
Wünschen euch viel Erfolg!


Westendorf SL - 06.02./07.02.16 

Samstag Westendorf SL
U 14 Jonas Rinkl 22.Platz
Florian Obermeier und Yanik Rinkl ausgeschieden


Sonntag Westendorf SL
Florian Obermeier belegte einen 8. Platz und Yanik Rinkl schied im 2. Durchgang wieder aus 
Montag Götschen SL
1. Platz für Yanik Rinkl


Hessische Meisterschaften im Riesenslalom - 31.01./01.02.2016

Hessische Meisterschaften im Riesenslalom 1. Platz für Florian Obermeier.
BSV Skiliga Bayern Rennen 1 in Lenggries belegte in der U 14 Jonas Rinkl einen 15. Platz und Florian Obermeier und Yanik Rinkl schieden aus.


Sportschnuppertag

Zusammen mit der Grundschule Neukirchen organisierte der Skiclub einen Sport-Schnuppertag für die Kinder.
Die Kinder konnten diese verschiedenen Sportarten ausprobieren:
Tennis / Geräteturnen / Akrobatik / Stockschießen / Reiten / Klettern und Alpiner Skilauf. Anschließend konnten sich die Kinder für ihre gewünschte Sportart entscheiden, und es wurden Sport nach 1 Gruppen gebildet.

 

Bilder dazu findet ihr im Bereich Media --> Fotogaleria


Rennläufer des SC Neukirchen erfolgreich

Vier Mal Podium beim Konditionswettbewerb in Zwiesel

Die Nachwuchsrennläufer des SC Neukirchen, hintere Reihe von links: Florian Obermeier, Yanik Rinkl, Tobias Wirth; vordere Reihe von links: Jonas Deuschl, Isabella Schmelmer und Ludwig Weindl; es fehlt Jonas Rinkl.
Die Nachwuchsrennläufer des SC Neukirchen, hintere Reihe von links: Florian Obermeier, Yanik Rinkl, Tobias Wirth; vordere Reihe von links: Jonas Deuschl, Isabella Schmelmer und Ludwig Weindl; es fehlt Jonas Rinkl.

(hg) Sieben Nachwuchsrennläufer des Neukirchener Skirennteam stellten sich am Wochenende in Zwiesel den Anforderungen des Konditionswettbewerbs des Skiverbandes Bayerwald und konnten dabei stolze vier Podiumsplätze erkämpfen. Jonas und Yanik Rinkl belegten jeweils den zweiten, Isabella Schmelmer und Tobias Wirth jeweils den dritten Rang in ihrer Altersklasse und schafften somit den  Sprung aufs Podium.


weiterlesen ...

 


Freilichtspielbewirtung 2015

Bewirtung Freilichtspiel Neukirchen
'Der Schatz des Kaufmanns'
Danke an alle Spender


Kletterspass im Rennteam


Jahreshauptversammlung des Skiclub Neukirchen

Einblick in die Trainingsarbeit beim Skirennteam - Ehrungen durchgeführt


Neukirchen. (hg) Der SC Neukirchen hielt am Wochenende im Vereinslokal Hiebl seine Jahreshauptversammlung ab. Der 1. Vorstand Christian Rinkl berichtete über die Aktivitäten des Skiclubs, der Vorstandschaft und ehrte langjährige Mitglieder. Im Anschluss gaben die Vereinstrainer Michael Hüttinger und Tobias Jakob einen Einblick in die Trainingsarbeit beim Skirennteam und informierten über den Planungsstand der kommenden Saison.

 

weiterlesen ...


Nina Niedermayer und Yanik Rinkl neue Vereinsmeister

SC Neukirchen organisierte interne Meisterschaft am Pröller 

 

(hg) Am Sonntag ermittelte der Skiclub Neukirchen am Pröller bei strahlendem Sonnenschein seine Vereinsmeister 2015. Nina Niedermayer fuhr Bestzeit aller weiblichen Starterinnen und Yanik Rinkl war der schnellste bei den männlichen Startnern, somit sicherten sich beide den Titel "Vereinsmeister 2015".

 

Nahezu optimale Pisten- und traumhafte äußere Bedinungen herrschten am Sonntag am Pröller, als die 40 Skirennläufer des Skiclub Neukirchen an den Start gingen, um ihre Meister 2015 zu ermitteln. Nachdem die interne Meisterschaft der Neukirchner Nachwuchsrennläufer im letzten Jahr wegen des viel zu milden Winters nicht stattfinden konnte, waren die Rennkids besonders heiß darauf, sich nun endlich messen zu können, wer zurzeit die Schnellsten unter ihnen sind! Auf der Pröllerabfahrt Langer-Bogen setzte Vereinstrainer Michael Hüttinger auf weicher aber sehr gut präperierter Piste einen schnellen, im unteren Bereich etwas mehr drehenden Riesentorlauf, bei dem die meist jungen Rennläufer ihr skitechnisches Können unter Beweis stellen mussten. Unmittelbar nach dem Rennen ging es ins Gasthaus "Zum Hieblwirt" nach Neukirchen zur Siegerehrung. Nach einer Stärkung aller Starter und Helfer mit Wienerschnitzel oder Schweinebraten ehrte der 1. Vorsitzende des SC Neukirchen - Christian Rinkl - die Sieger der einzelnen Klassen und die beiden neuen Vereinsmeister mit Pokalen und Urkunden.

 

Die genauen Ergebnislisten findet ihr unten.

Hier zuerst noch ein paar Bilder vom Wochenende !

Download
SCN Vereinsmeisterschaft 2015 Ergebnisli
Adobe Acrobat Dokument 209.1 KB
Download
SCN Vereinsmeisterschaft 2015 Ergebnisli
Adobe Acrobat Dokument 212.5 KB

Ergebnisse vom Wochenende:


Sparkassenkinder-Cup 
U9 weiblich
1. Platz Isabella Schmelmer
Pokalrennen in Langfurt
U16
2. Platz Tobias Wirth
3. Platz Jeremias Sepaintner
Schülerpunkterennen am Sudelfeld
U14 
6. Platz Florian Obermeier
U16
4. Platz Yanik Rinkl
Max-Schierer-Cup am Arber
2. Platz Tobias Wirth
4. Platz Jeremias Sepaintner
Schülerpunkterennen am Sudelfeld
U14 5. Platz Florian Obermeier
U16 6. Platz Yanik Rinkl
Leider verlor er seinen Stockerlplatz durch einen Fahrfehler Ausfahrt Steilhang


Sparkassenkindercup / Schülerpunkterennen am Geißkopf


Hier die Ergebnisse unserer Läufer:

U9 w Isabella Schmelmer Platz 3

U9 m Ludwig Weindl Platz 6

U11 m Jonas Deuschl Platz 4

U16 m Tobias Wirth Platz 2

           Jeremias Sepaintner Platz 12


Florian Obermeier belegte am Weltcuphang in Lenggries einen 5. Platz in der U14.


Am vergangenen Sonntag, 08.02.2015 fand am Arber der 12. Ödenturmcup statt


Jonas Rinkl erreichte den 4. Platz in seiner Klasse

2. Platz für Tobias Wirth und 3. Platz für Yanik Rinkl mit Sturz


Florian Obermeier erreichte am Samstag am Götschen den 5. Platz in seiner Klasse.


SCN als Ausrichter der Landkreismeisterschaft - 07.02.2015

Pia Schötz ung Tobias Wirth sind die Besten

91 Teilnehmer gehen bei der Ski-Alpin-Landkreismeisterschaft am Pröller an den Start. 

 

Am Samstag fanden auf der Fuchabfahrt am Pröller die Landkreismeisterschaften im Ski Alpin statt. Ausrichtender Verein war in diesem Jahr der SC Neukirchen. 91 Teilnehmer waren unter der Schirmherrschaft von Landrat Josef Laumer am Start. Sie lieferten sich spannende und rasante Rennen auf der Piste. Den Titel "Landkreismeister" sicherten sich Pia Schötz und Tobias Wirth.

 

Kaiserwetter am Pröller sorte am Samstagvormittag für optimale Bedingungen zur Durchführung der Meisterschaften, passend zu den vielen hervorragenden Arbeiten im Vorfeld. Die Sportbeauftrage des Landratsamtes, Sandra Rother, und die Verantwortlichen des Skiclubs Neukirchen hatten keine Mühen gescheut, das Rennen bestmöglich starten und durchführen zu können, unterstützt vom Pröller Skiliftbetrieb, der eine perfekt präparierte Piste präsentierte. Sponsor der Landreismeisterschaft war die Firma Fleischhauer und Rudroff.

 

weiterlesen...

Hier nochmal die genauen Ergebnisse:

Download
Ergebnisliste nach Klassen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.9 KB

Bayerwaldmeisterschaft im Slalom am Großen Arber


Yanik Rinkl wird in der U16 Bayerwaldmeister. Sein Teamkollege Tobias Wirth belegte den 3. Platz. Jeremias Sepaintner wurde nach einem Fahrfehler im 1. Durchgang disqualifiziert. Bei der U14 erfuhr sich Florian Obermeier einen 4. Platz.


Deutscher Schülercup in Garmisch-Partenkirchen


Am Freitag fanden 2 Super-G Rennen auf der Kandahar und am Sonntag der Slalom am Gudiberg statt. Yanik Rinkl durfte für den Skiverband Bayerwald an den Start gehen. Am Sonntag im Slalom qualifizierte sich Yanik mit einem 14. Platz für die Deutschen Meisterschaften März. In den zwei Super-G Rennen kam er jeweils von 94 Teilnehmern auf Platz 48 und 44.


Technikwettbewerb in Mitterndorf

 

Am 06.01.2015 nahm unsere Schülermannschaft am Technikwettbewerb in Mitterndorf teil.

Auf dem Programm standen drei verschiedene Aufgaben:

RS Schwung geschnitten

Kurzschwung mit Stockeinsatz

RS Schwung mit Innenbein anheben


Jonas Rinkl und Tobias Wirth erfurhren sich dabei jeweils den 6. Platz in ihren Gruppen.


Adventsfeier SCN

 

Am Freitag, 28.11.2014 ab 19.00 Uhr, findet die alljährlich Adventsfeier des SC Neukirchen in unserer Skihütte statt. Verwöhnt werden wir wie immer von unserer Hüttenwirtin Ingrid.

 

Auch wenn der Schnee noch auf sich warten lässt, laden wir euch ganz herzlich zu ein paar besinnlichen Stunden in gemütlicher Vorweihnachtsatmosphäre ein.


Foto: Michael Hüttinger
Foto: Michael Hüttinger

Viele Informationen beim Ski-Aktionstag des SCN

 

Der erstmalig organisierte Ski-Aktionstag des Skiclubs Neukirchen lockte viele Skisportinteressierte in die Mehrzweckhalle. Bei Kaffee und Kuchen sammelten die Besucher zahlreiche Informationen rund um’s Thema Skisport. Ein buntes Rahmenprogramm, kostenlose Wachskurse für Anfänger und Fortgeschrittene, eine Auswahl an Skibekleidung sowie der neuesten Skimodelle boten interessante Einblicke für alle Besucher.

 

weiterlesen...

 


Skiopening und Trainingslager des SC Neukirchen am Hintertuxer Gletscher

 

In Hintertux fanden die Rennteams optimale Bedingungen

 

Die Rennteams des SC Neukirchen fanden beim viertägigen Schneelehrgang auf dem Gletscher in HIntertux optimale Trainingsbedingungen vor. Die Herbstferien wurden wieder einmal genutzt, damit das neue Skimaterial ausgiebig getestet und eingefahren wurde.  Das Trainerteam des SCN mit Michael Hüttinger, Liane Schneck und Jakob Tobias optimierten die Haltung der Skirennläufer sowohl auf dem Riesenslalom- als auch auf dem Slalomski beim freien Fahren. An der Skitechnik wurde wieder fleißig gearbeitet und dabei wurde unser Trainerteam noch vom Stützpunkttrainer Tom Kirchner mit unterstützt. Bei tollen Wetter und viel Schnee hatten unsere Kids viel Spaß beim Skitraining und die Trainer sind mit den Leistungen sehr zufrieden.  Durch den kurzfristigen Wintereinbruch mit über einen Meter Neuschnee konnte auch Abseits der Skipisten die Skitechnik verfeinert werden.


Ski-Aktionstag des SC Neukirchen

 

Am Sonntag, 02. November 2014 findet in der Mehrzweckhalle Neukirchen von 13:00 bis 17:00 ein Aktionstag rund um das Thema Skisport ein. Hier erhalten alle Skisportinteressierten Informationen zum Ablauf von Skikursen und des begleitenden Skifahren genauso wie zum Training der Talente-Fördergruppe des SCN und zum Stützpunkt Pröller. Das Kinder- und Schülerrennteam werden mit interessanten Präsentationen Informationen über Sommer- und Wintertraining und Ablauf der Rennsaison bieten. Kostenlose Wachskurse für Anfänger und Fortgeschrittene bieten praktische Einblicke. Ebenso wird eine Auswahl der neuesten Skimodelle ausgestellt sowie Skibekleidung für Jedermann. Die gesamte Bevölkerung ist herzlich eingeladen, bei Kaffee und Kuchen zahlreiche Informationen zum Thema Skisport zu erhalten.


Familienwanderung des SC Neukirchen

Am Sonntag, 12.10.2014 um 10.00 Uhr am Parkplatz des Kreisobstlehrgartens in Prünst wollen wir das schöne Herbstwetter zu einer gemeinsamen Familienwanderung nutzen :) 

 

Wir freun uns auf viele fleißige Wanderer.

 


26.09.2014:

 

Kleiner Einblick in das Sommer- und Vorbereitungstraining des Rennteams.



Michael Hüttinger - Staatlich geprüfter Skilehrer:

Der SC Neukirchen ist stolz auf seinen ersten staatlich geprüften Skilehrer, super Michael!


Ein weiterer Sieg für Tobias Wirth

 

Riesenslalom-Erfolg bei den U14-Schülern am Arber

 

(hg) Als letztes regionales Skirennen fand am Sonntag das Beer-Zängl-Gedächtnisrennen des ASV Cham am Großen Arber statt. Dieses Rennen war zugleich das Finale des Max-Schierer-Cup 2014. Knapp 130 Skirennläufer hatten zu diesem Riesenslalom gemeldet und hatten mit äußerst widrigen Wetterverhältnissen zu kämpfen. Aufgrund der heftigen Sturmböen konnte die Gondelbahn und auch der Sessellift aus Sicherheitsgründen nicht in Betrieb genommen werden. So mussten die Starter den Umweg über den Sonnenhang nehmen um zum Start zu gelangen. Franz Köppl vom Skiverband Bayerwald hatte in den unteren Streckenabschnitt des Weltcuphanges - wo die Sicht etwas besser wurde - elf Tore in die aufgeweichte Piste gesteckt, die in einem Durchgang zu durchfahren waren. Tobias Wirth vom SC Neukirchen konnte mit einer Laufzeit von 19,36 Sekunden die Schülerklasse U14 männlich wiederum gewinnen. Die weiteren Starter des SC Neukirchen Jonas Deuschl und Jonas Rinkl belegten die Plätze vier und fünf in der Kinderklasse U10 männlich bzw. U12 männlich.


Talentschmiede Skiclub

 

Bezirkssieger im alpinen Skiwettbewerb

 

Am Mittwoch nahmen zwei Mannschaften des Veit-Höser-Gymnasiums Bogen am Bezirksfinale der alpinen Ski-Meisterschaften der Schulen am Großen Arber teil. Die Wettkämpfe konnten mit erfreulichen Erfolgen absolviert werden.

Die Mädchen der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 1998-2000) mussten sich in einem Feld von sieben Mannschaften behaupten und schafften am Ende den Sprung auf das Siegerpodest. Diesen dritten Platz mussten sie sicher mit den Schülerinnen der Realschule Freyung teilen, die exakt dieselbe Zeit aufwiesen. Der Mannschaft der Mädchen gehörten Laura Amann, Theresa Aumer, Simone Brem und Mareike Jetschina an. Den Jungen der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 200 und jünger) gelang es sogar, den ersten Platz zu erringen. Nicht weniger als neun Mannschaften - darunter auch favorisierte Bayerwald-Schulen - ließen die Bogener Jungen dabei hinter sich. Während man sich im letzen Jahr in dieser Wettkampfklasse noch mit dem zweiten Rang begnügen musste, konnte man sich bei dem diesjährigen Rennen das insgeheim gesteckte Ziel erreichen. Besonders erwähnenswert scheint die Tatsache, dass der Abstand zum Zweitplatzierten mit mehr als vier Sekunden sehr deutlich ausgefallen ist. Bedauerlicherweise wird das Landesfinale erst in der nächst höheren Altersklasse ausgetragen. Mit großer Motivation wird man diese Herausforderung in Angriff nehmen. Die erfolgreiche Bogener Mannschaft bestand aus Max Grünig, Florian Obermeier, Yanik Rinkl, Jeremias Sepaintner und Sebastian Winkler. Yanik Rinkl gelang von 140 Startern die viertbeste Einzelzeit.

Mit diesen Erfolgen dürfen sich auch die Verantwortlichen des SC Neukirchen freuen. Alle Rennläufer, die in die Wertung gekommen sind, entstammen der Talentschmiede des Neukirchner Skicklubs.